Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/mizuki.1298

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schlimme Zeiten.

Heute habe ich erfahren das von einem guten Freund der Vater gestorben ist. Mein Kumpel tut mir so leid, er hat es eh nicht wirklich leicht, und dann sowas. Er ist sonst ein Typ der immer Lacht, der Leute versucht glücklich zu machen. Er ist immer glücklich. Aber heute, heute war er wie ausgewechselt, er war total down, er hat sogar versucht so zu tun als wäre nichts passiert. Er mag es nicht wenn Leute mit ihm Mitleid haben. So das war der wichtigste Punkt heute. Naja, mit meinem Freund und mir sieht es nicht sehr rosig aus, er ist sehr traurig seit er meinen letzten Blog gelesen hatte, ich hatte ihm auch gesagt das er ihn nicht lesen soll, weil er ihn wahrscheinlich verletzen würde, aber nein, der feine Herr hört nie. Meine besten Freunde waren heute auch ziemlich komisch drauf, sind zwar alle männliche Geschöpfe, aber es kam mir vor als würden sie ihre Periode bekommen, so eine schlechte Laune bin ich nicht gewohnt. Ich hatte heute auch eine kleine auseinandersetzung mit meinem Kumpel Takuya, er ist Schwul (Das stört mich nicht) und ist halt sehr empfindlich wenns um sein Alter geht, er hasst es wenn man ihm sagt das er "Alt" wäre, er ist ja auch schon 21 und der älteste von meinen besten Freunden, da sagt man sowas halt, okay, eig. ist es mir nur so rausgerutscht. Ich wollte auch noch einmal ein paar Sätze loswerden. Kevin, ich vermisse dich sehr, es ist so traurig das du von uns gegangen bist, du warst für mich ein sehr wichtiger Mensch, mit dir konnte ich über alles reden, wirklich alles. Du warst immer für mich da, all die 2 Jahre in denen wir uns kennen. Zuerst fand ich dich wie soll ich sagen, komisch, du warst su aufgedreht, einfach lebhaft, ich hätte gerne so viel Zeit mit dir verbracht, ich hätte dich gerne getroffen, aber unsere Planungen konnten wir nie fortsetzen. Du warst viel zu Jung um zu sterben, du warst doch erst 17. Ich war wirklich erschrocken als dein Freund mir erzählt hat, dass du nicht mehr lebst. Ich frage mich wirklich wie das passieren konnte. Ein anderes Thema was mich sehr beschäftigt, mein ehemaliger aller bester Freund Justin, wir waren auch unzertrennlich, wir wollten uns sogar treffen, ich war total glücklich mit dir an meiner Seite, ich habe es geliebt mit dir zu Camen, es war immer toll. Alles war schön mit dir, dass schlimmste ist, zu wissen das ich dich wenn dein Tod nicht gewesen wäre, eine Woche nach diesem Ereignis in den Armen halten konnte. Ich hätte dich bei mir gehabt. R.I.P Jungs.. Naja das wars auch wieder.

Eure Mizuki.

23.7.10 01:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung